Menü Nachricht Anrufen Startseite
Nach oben

Gemeinsames Essen

Um ausgeglichen durch einen gesamten Schultag zu kommen, benötigen alle Schüler nicht nur die richtigen pädagogischen Angebote, sondern auch eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Aus diesem Grund spielt die Ernährung in unserer Schule von Anfang an eine besondere Rolle. Angefangen vom gemeinsamen Frühstück, das von Frau Schädlich und den Bundesfreiwilligen zubereitet wird, bis zum Mittagessen, das wir zu verschiedenen Zeiten klassenweise in der Mensa einnehmen.

Bei allen Mahlzeiten achten wir auf ein reichhaltiges Angebot von frischen Obst und Gemüse. Insbesondere das gemeinsame Einnehmen der Mahlzeiten ist in unserem pädagogischen Konzept fest verankert und wird von allen Beteiligten vorausgesetzt.

Frühstück

Ein wichtiger Bestandteil des Tagesablaufs ist das gemeinsame Frühstück. Jeden Morgen bereiten die Verantwortlichen Frau Schädlich und die Bundesfreiwilligen sowie Eltern das Frühstück zu. Dabei werden vorrangig regionale und saisonale Bioprodukte verwendet, die den Kindern abwechslungsreich angeboten werden.

Die Verantwortlichen und Eltern arbeiten in zwei Teams unter der Leitung von Frau Stimmer (Team Primarstufe) und Frau Kleinschmidt (Team Sekundarstufe).

Liebe Eltern, wenn Sie das gemeinsame Frühstück unterstützen möchten, tragen Sie sich bitte in die Doodle-Liste Ihrer Schulstufe ein:

Team 1 – Primarstufe
Ansprechpartner: Katja Stimmer
Doodle-Liste eintragen

Team 2 – Sekundarstufe
Ansprechpartner: Jana Kleinschmidt
Doodle-Liste eintragen

Mittagessen

Passend zum Schulkonzept haben wir uns bei der Mittagsverpflegung für den Anbieter DLS entschieden (www.dls-gmbh.biz).

Wir können dadurch allen Essensteilnehmern eine vor Ort zubereitete hochwertige Mittagsverpflegung anbieten, die natürlich die Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) berücksichtigt.

Gewährleistet wird eine abwechslungsreiche, kindgerechte und physiologisch ausgewogene Versorgung unter Beachtung der spezifischen Altersgruppen.  

Unsere sogenannte Frischküche bietet ca. 70% der Nahrungsmittel frisch und vollwertig an. Die Verarbeitung von Obst und Gemüse aus Konserven ist ausgeschlossen.

Die neue, hochmoderne und sehr gut ausgestattete Küche an unserer Schule bietet zur Umsetzung des Konzeptes beste Voraussetzungen.

Über eine App bestellt man sein Essen möglichst einen Tag im Voraus. Man kann täglich zwischen Menü A (vegetarisch), Menü B (nicht vegetarisch) und einer Pasta-Variante wählen. Für medizinische und religiöse Sonderfälle wird ein gesondertes Essen zur Verfügung gestellt, wenn das Angebot nicht nutzbar ist.

Täglich wird außerdem Salat, Rohkost, Obst oder auch ein Dessert angeboten.

An der großen Free-Flow-Theke kann sich jeder zur Mittagspause dann selbst bedienen. Alle Sättigungsbeilagen können unabhängig vom bestellten Menü als Nachschlag geholt werden.

Ein Trinkwasserspender in der Mensa bietet drei verschiedene Sorten Trinkwasser (still, medium, sprudel) und kann ganztägig von allen auch zum Auffüllen von Trinkflaschen genutzt werden.

Ansprechpartner: Wolfgang Grüneberg-Lemke

Aktuelle Informationen für die zukünftige Klasse 5

Die Anmeldung für die 5. Klassen im Schuljahr 2021/22 erfolgt in der Woche vom 8. bis 12. März 2021. Unter den aktuellen Bedingungen werden wir keinen Tag der offenen Tür und keine Elterninformationsabende durchführen können. Daher haben wir die wichtigsten Informationen zu unserer Schule und zur Schule zusammengestellt.

Weitere Informationen