Menü Nachricht Anrufen Startseite
Nach oben

Unsere Schule in den Medien

Neue Gemeinschaftsschule Wenigenjena: Stark selbstverwirklicht

Die TLZ berichtet über die GMS im Rahmen des Treffens bei der Imaginata. Weiterlesen...

Überraschender Ansturm: Künftige Schule Wenigenjena soll bis zu 900 Plätze haben

Entgegen der Formulierung im Presseartikel vom 3.3. ist im Konzept der Schule keine jahrgangsübergreifende Arbeit als Prinzip vorgesehen. Es wird aber in einzelnen Bereichen und Projekten eine jahrgangsübergreifende Zusammenarbeit von Schülern und Klassen geben. Unabhängig davon wird die Schuleingangsphase entsprechend der gesetzlichen Vorgaben gestaltet. Das neu zu errichtende Gebäude der Gemeinschaftsschule wird in besonderer Weise dazu ermächtigt, SchülerInnen mit dem Förderbedarf in der geistigen Entwicklung eine Schulheimat zu bieten. Weiterlesen...

Schulisch: Die Gemeinschaftsschule Wenigenjena feierte in Lobeda-Ost ihr Gründungsfest

Mit Beginn des Schuljahres hat die neu gegründete Staatliche Gemeinschaftsschule Wenigenjena ihr vorübergehendes Domizil bezogen. Bis der geplante Neubau in Jena-Ost fertiggestellt ist, bleibt die Schule im ehemaligen Gebäude des Otto-Schott-Gymnasiums in Lobeda-Ost. Am Mittwochnachmittag feierte die Gemeinschaftsschule dort ein Gründungsfest. Ein Bericht von JenaTV. Weiterlesen...

Neue Gemeinschaftsschule kommt in Jena auf den Weg

Ein Gründungs-Team von Pädagogen hat sich auf den Weg gemacht, die neue Gemeinschaftsschule inhaltlich vorzubereiten, die bis 2017 am Jenzigweg gebaut wird. Extern soll die Schule bereits im kommenden Sommer im alten Gebäude des Otto-Schott-Gymnasiums in Lobeda-Ost starten. Weiterlesen...

Gemeinschaftsschule Wenigenjena soll gegründet werden

Ein Bericht von JenaTV.

Schule vom Kind aus gedacht

Ein Bericht der Südthüringer Zeitung. Weiterlesen...

Grundschullehrer für neues Schulprojekt in Jena gesucht

Grundschullehrer und Pädagogen aus dem Bereich der technisch-praktischen Bildung werden gesucht für den Aufbau der neuen Schule in Jena-Ost. Erfahrene wie auch junge Pädagogen sollen das Konzeptteam stärken, das das Profil der neuen Schule erarbeitet. jenapolis.de berichtet. Weiterlesen...

Neue Schule zuerst in Jena-Ost

Die gerade abgeschlossene Fünftklässler-Anmeldung für Gymnasien hat eine unerwartet niedrige Quote ergeben. Entsprechend höher ist der Anteil bei den Anmeldungen für Gemeinschaftsschulen. Gut denkbar, dass das die Schul-Neubauplanungen in Jena beeinflusst. Ein Bericht der TLZ. Weiterlesen...